Silber für Judoka Mirco Brem

7. April 2019

Mirco_brem_2.JPG

Am Int. Gallus-Ranking 1000- und Schüler-Judoturnier in St. Gallen, holten sich die Kämpferinnen und Kämpfer vom Judoclub Yawara Glarnerland, unter den Fittichen von Coach Stefan Schnellmann, eine Silber- und drei Bronzemedaillen.

Für das beste Resultat in St. Gallen, sorget der erst 6-jährige Judo-Neuling, Mirco Brem aus Bilten. Er kämpfte sich in der Kategorie U9 zügig in den Final vor, aus welchem er als Silbermedaillengewinner hervorging, herzliche Gratulation!

Bronze ging an das U15-Kadermitglied Levi Kamm, Ennenda, welcher zudem einen Doppelstart löste und sich in der höheren Kategorie der U15, auf dem 11. Rang einreihte.

Ebenfalls Bronze erkämpften sich Luca Voegeli, Mollis und Noah Giger, Niederurnen und bauten sich so, ihre bereits beachtlich Medaillenausbeute aus, bravo!

Herzliche Gratulation, wir sind stolz auf Euch! Hopp Yawara!

Beitrag teilen